FHSH ST Helena & Mesh ST HelenaFlugsimulator X Freeware von Dominique M.L. Donzelot

Ein paar Worte über das Original:
Der Flughafen der Insel ST Helena FHSH ist seit ein paar Jahren im Bau und soll
angeblich 2015 fertiggestellt werden. Irgendwie kommt mir da einiges
bekannt vor.
Standort des Flughafens wird die Hochebene nahe der Prosperous
Bay an der Ostküste der Insel. Die Landebahn soll eine Länge von 1550 Metern
haben, die für die meisten kleineren Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge wie den
Airbus A319 sowie die Boeing 737-700 ausreichend ist. Ursprünglich war eine Landebahnlänge von 1850 Metern geplant, die auch eine Nutzung durch Flugzeuge
des Typs A320 und B737-800 ermöglicht hätte. Eine Erweiterungsmöglichkeit ist
aber bereits vorgesehen. Geplante Flugziele sind unter anderem Kapstadt in
Südafrika und Windhoek in Namibia, wobei nur Flugzeuge, die aus Namibia oder
Angola starten, bei voller Beladung die Insel erreichen könnten.

ICAO-Code: FHSH
Koordinaten: 15° 57′ 29″ S | 5° 38′ 42″ W
Höhe: 310 m ü. MSL
Eröffnung: geplant für 2015
Betreiber: Flughafen Lanseria (Südafrika)
Terminals: 1 (3500 m²)
Start- und Landebahn: 18/36 1550 m Asphalt
Quelle WIKIPEDIA

Die Scenery für den Flugsimulator X:
Bei der Erstellung der Landschaft für den FSX hat sich der Designer Dominique
M.L. Donzelot augenscheinlich sehr viel Mühe gegeben. Es handelt sich um eine
fotoreale Scenery von dieser grandiosen Landschaft der Insel. Der Flughafen hat
auch einen fotorealen Untergrund bekommen hier sind natürlich einige
Schwierigkeiten aufgekommen, weil der Airport noch auf die reale Fertigstellung
wartet. Alle Texturen der Insel Hafen ect. sind selber in 3D erstellt worden,
hier hat der Designer Dominique M.L. Donzelot versucht, der Realität so nahe
wie eben möglich zu kommen. Das ist ihm teilweise sogar richtig gut gelungen.
Die Qualität der Texturen ist durchweg im mittleren Bereich angesiedelt.

Unser Fazit:
Der Designer Dominique M.L. Donzelot stellt euch hier eine gut gemachte
Freeware Scenery für den Flugsimulator X zum Download zur Verfügung. Dafür
gebührt ihm natürlich vorweg erst mal ein dickes „Dankeschön“. Grobe Fehler
oder andere störende Ungereimtheiten sind uns beim Test der Inselscenery
nicht aufgefallen. Auch unsere FSX-Installation ist mit dem Add on gut
klargekommen. Ein Abfall der FPS-Werte ist mir nicht aufgefallen, die Scenery
läuft schön rund. Das Add on bekommt dafür natürlich eine Download-Empfehlung
von FSX-INFO.DE. Downloaden und sich diese einsame Insel im Südatlantik ansehen
und alles erkunden, eine tolle Beschäftigung für die Feiertage.

Die tollen Bilder haben nicht wir gemacht die sind vom Designer der Scenery.
Ich habe in diesem Fall gedacht Ehre wem Ehre gebührt und keine Fotos gemacht.


Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.

Um die Dateien auch wirklich zu bekommen, braucht ihr einen kostenlosen
Account bei FLIGHTSIM.COM. Das ist kein Problem, zuerst registrieren, dann
in den Account einloggen und erst danach auf den Link zum Download klicken.

FHSH ST Helena
Flugsimulator X Freeware von Dominique M.L. Donzelot
Dateigröße =3,86 MB

FHSH ST Helena - downloaden...

Mesh ST Helena
Flugsimulator X Freeware von Dominique M.L. Donzelot
Dateigröße =3,50 MB

Mesh ST Helena - downloaden...

Die Installation FHSH ST Helena:
1) Die Datei „st_helena_v2.zip“ wird in einen leeren Ordner entpackt.
2) Jetzt habt ihr den Ordner“St Helena“ und eine PDF-Datei als Beschreibung.
3) Der Ordner „St Helena“ wird in das Verzeichnis „D:FSXAddon Scenery“
kopiert. Das ist unser Pfad zum FSX Hauptordner-ihr solltet euren Pfad nehmen.
4) Der FSX wird gestartet und die Scenery wird in der Bibliothek angemeldet.
5) Der FSX wird wieder beendet.

Die Installation des Mesh ST Helena:
1) Die Datei „st_helena_v5_w_mesh.zip“ wird in einen leeren Ordner entpackt.
2) Jetzt habt ihr den Ordner „MEsh St Helena“, der wird in das Verzeichnis
„D:FSXAddon Scenery“ kopiert. Das ist unser Pfad zum FSX Hauptordner-ihr
solltet euren Pfad nehmen.
3) Der Flugsimulator X wird gestartet und die Scenery „MEsh St Helena“ wird
in der Bibliothek des FSX angemeldet.
4) Jetzt wird der FSX beendet und der Rechner wird neu gestartet.
5) Nach dem Neustart des FSX könnt ihr dann den Airport FHSH auswählen
und euch mal im Freiflug auf ST Helena umsehen.

Viel Spaß
===========================================
Wir haben Testweise das Hyper-Threading
bei unserem Testrechner ausgeschaltet.
Das hat sich für die Temperaturen als sehr
vorteilhaft erwiesen. ( Jetzt bis max: 65°)
Der FSX ist subjektiv nicht beeinträchtigt
worden.

Testrechner – verwendete Hardware:
Flugsimulator X – ACC
Intel I7 2700K mit 4 x 5000 MHZ
Hyper-Threading ausgeschaltet
Wasserkühlung CORSAIR Hydro H100i
ASUS P8Z77M-PRO
16 GB RAM DDR 3 1600 G Skill Ares
Nvidia GTX 670 2048 GDDR5 RAM

WIN 7 Ultimate 64 Bit
=============================================

Wenn ihr die Freeware Scenery ausführlich getestet habt, wäre es
ganz toll, wenn ihr noch eine Bewertung macht. Nur so können wir auch
sehen ob wir mit der Auswahl der Szenerien halbwegs richtig liegen.
================================================

Über eine objektive Bewertung freuen wir uns:
[ratings]
================================================

Polonyus

0 Gedanken zu “FHSH ST Helena & Mesh ST HelenaFlugsimulator X Freeware von Dominique M.L. Donzelot

  1. as I do to get a flight plan starting from FHSH to FHAW (for example). For PMDG. I always said that the ICAO FHSH not exist and can not do plan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.