Sopwith F.1 Camel einmotoriger DoppeldeckerOldtimer als Freeware für den FSXvon Classic Wings & Craig Richardson


Die original Sopwith F.1 Camel:
Die Sopwith F.1 Camel ist nach Meinung der Experten das erfolgreichste
britische Jagdflugzeug des Ersten Weltkrieges. Mit der von „Sopwith Aviation
Company“ entwickelten Maschine sind um die 1920 Flugzeuge der Mittelmächte
vernichtet worden. Bei der „Sopwith F.1 Camel“ handelte es sich um eine
Weiterentwicklung der „Sopwith Pup“. Das Flugzeug war größer und schwerer als
die „Pup“. Den Beinamen „Camel“ bekam das Flugzeug wohl wegen der höckerartigen Verkleidung der zwei Maschinengewehre. Für die meisten Piloten war das Flugzeug
eine echte Herausforderung da durch die Bauweise bedingt ,die Rotationsrichtung des Umlaufmotors, einen sehr starken Linksdrall erzeugte. Die Verluste bei der Pilotenausbildung waren wesentlich höher wie bei den Kampfeinsätzen.

Technische Daten
9-Zylinder-Umlaufmotor Clerget 9 B
Länge: 5,72 m
Höhe: 2,59 m
Spannweite: 8,53 m
Tragflügelfläche: 21,45 m²
Leergewicht: 421 kg
Max. Startgewicht: 659 kg
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h
Max. Reichweite: 230 km
Dienstgipfelhöhe: 5791 m
Motor: Umlaufmotor Clerget 9 B mit 130 PS (95,6 kW)
Besatzung: 1 Mann
Bewaffnung:
Zwei synchronisierte 7,7-mm-Vicker-MG (F.1)-, oder
zwei 7,7-mm-Lewis-MGs auf dem Oberflügel (2F.1, siehe Bild)
bis zu vier 11,3-kg-Bomben

Das Modell der Sopwith F.1 Camel von Craig Richardson:
Classic Wings & Craig Richardson haben uns hier einen hervorragenden Doppeldecker aus
dem Ersten Weltkrieg als Freeware für den FSX beschert. Die „Sopwith F.1 Camel“ kommt
mit erstklassigen Außen und Innentexturen. Im Download sind siebzehn verschiedene
Versionen enthalten. Das VC kann man nur als erstklassig bewerten. Alle Instrumente
sind vorhanden und sehr gut ablesbar und sind natürlich auch funktionsfähig. Auch
die Bewaffnung funktioniert, ihr könnt so auch Heute noch kleinere Konflikte regeln.
Den Sound kann ich nur als sehr realitätsnah bezeichnen. Wenn die Maschine auf dem
Runway steht, fühlt man sich in der Zeit zurück versetzt.

Fazit:
Bei unserem Test haben wir festgestellt, hier handelt es sich wirklich um einen
der besten Oldtimer für den FSX und das auch noch als Freeware. An das
Flugverhalten des Doppeldeckers werdet ihr euch aber erst noch gewöhnen müssen.
Hier haben Pam Brooker & Paul Frimston bei der Flugdynamik wirklich ganze Arbeit
geleistet. Das Model ist wie das Original zu fliegen. Beim Starten bis zum
Abheben den Steuerknüppel um ca. 80 % nach rechts bewegen, nur so ist der Flieger
auf der Startbahn zu halten. Die „Sopwith F.1 Camel“ ist für Piloten eine echte
Herrauforderung, genau wie das Original. Das Flugzeug hat in meinem
Hangar natürlich einen Ehrenplatz bekommen. Das Add on von Classic
Wings bekommt unsere Download-Empfehlung. Etwas Besseres
werdet ihr nicht bekommen.

Das Original in der Luft oder jetzt wird es brenzlig.

Bei unserem Test, der sehr viel Spass gemacht hat, haben wir natürlich wieder
Fotos gemacht. Hier könnt ihr euch alle 17 Texturen schon mal ansehen.

Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.


Alle Bedienungselemente der Sopwith F.1 Camel.
Ihr sucht ein Bedienelement? Kein Problem, Bilder ansehen und downloaden.

Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.


Die Installation:
1) Die *.zip Datei bitte in ein freies temporäres Verzeichnis entpacken.
2) Jetzt erhaltet ihr das Verzeichnis „Sopwith_Camel“.
3) Die Dateien aus dem Unterordner „Main FS Folder“ bitte in „Effects“ und
den Ordner „Texture“ kopieren. Jetzt könnt ihr das Verzeichnis „Main FS Folder“
einfach löschen.
4) Den Ordner „Sopwith_Camel“ mit den verbliebenen Dateien und Ordnern
in das „Aircraft“ Verzeichnis des FSX kopieren.
5) Den FSX starten und eine der „Sopwith F.1 Camel“ auswählen. Jetzt braucht
ihr nur noch den Motor zu starten und könnt abfliegen.

Sopwith F.1 Camel einmotoriger Doppeldecker
als Freeware für den FSX von Classic Wings & Craig Richardson
Dateigröße = 66,50 MB

Sopwith F.1 Camel einmotoriger Doppeldecker - downloaden...

============================================
Testrechner – verwendete Hardware:
Intel I7 860 mit 4 x 3700 MHZ
Asus P7P55D
8 GB RAM
Ati 5770 mit 1024 MB Ram

WIN 7 Ultimate 64 Bit
=============================================

Wenn ihr die Freeware Scenery ausführlich getestet habt, wäre es
ganz toll, wenn ihr noch eine Bewertung macht. Nur so können wir auch
sehen ob wir mit der Auswahl der Szenerien halbwegs richtig liegen.
================================================

Über eine objektive Bewertung freuen wir uns:
[ratings]
================================================

Polonyus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.