Saitek Pro Flight Yoke System für PC

Saitek Pro Flight www.fsx-info.de

Saitek Pro Flight www.fsx-info.de

Flugsimulationen am hauseigenen PC gibt es viele und es gibt sie schon seit vielen Jahren. Ebenso gibt es für deren Bedienung oder Steuerung eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ob das virtuelle Flugzeug nun über die Tastenbelegung auf der normalen PC-Tastatur oder über die verschiedenen Knöpfe an einem Joypad oder Joystick gesteuert wird, wirklich ideal oder gar realistisch sind diese Standardmöglichkeiten zur Flugzeugsteuerung nicht. Mit dem Pro Flight Yoke System von Saitek sieht das alles aber schon ganz anders aus. Es handelt sich hierbei zwar immer noch nicht um einen kompletten Cockpit-Nachbau, es fühlt sich aber dennoch ein ganzes Stück weit echter an, das virtuelle Flugzeug mit diesen Bedienelementen zu steuern.

Im Detail besteht das Pro Flight Yoke System aus einem 3-Achsen-Schubregler und dem Flugsteuerhorn oder Yoke an sich. Damit hat der virtuelle Pilot Höhen- und Querruder präzise im Griff und die drei Leistungshebel am Schubregler ermöglichen die volle und direkte Kontrolle über die Geschwindigkeit. Beide Komponenten sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und vermitteln einen überaus stabilen Eindruck. Sie lassen sich einfach und fest an der Tischplatte anbringen und verrutschen auch bei brenzligen Manövern voller Hektik nicht. Der Schubregler wird direkt mit dem Steuerhorn verbunden und beide Komponenten dann gemeinsam über USB mit dem PC, was im Umkehrschluss bedeutet, dass bloß ein freier USB-Port vorhanden sein muss. Über einen weiteren, ebenfalls am Yoke vorhandenen USB-Port, ließen sich auch noch Ruderpedale anschließen, um das virtuelle Cockpit fast perfekt zu machen. Saitek selbst bietet diese auch an, im Paket des Pro Flight Yoke Systems sind sie allerdings nicht enthalten.

Die Steuerung mit dem Pro Flight Yoke System selbst kann als durchaus direkt und präzise bezeichnet werden, lediglich die unterschiedlichen Knöpfe am Quadranten können ab und an mal ein wenig verzögert reagieren, wenn sie nicht fest genug gedrückt werden. Womit allerdings das einzig vorhandene Manko bereits abgehandelt wäre, denn im Großen und Ganzen ist das Pro Flight Yoke System von Saitek ein überaus gutes Bedienelement für das virtuelle Flugzeug zu einem fairen Preis. In konkreten und ausführlichen Details besteht das System aus 14 Tasten (inkl. 6 am Quadranten), dem Modus-Schalter mit 3 Positionen, einem eingebauten Chronometer und der separaten 3-Achsen-Schubreglereinheit.

2 Gedanken zu “Saitek Pro Flight Yoke System für PC

  1. Leider ist dieser Yoke, so schön er auch aussieht, nicht das Gelbe vom Ei. Die Verbindung der Schubregler zum Yoke erfolgt mit einem PS/2 Stecker, der sehr leicht raus rutscht. Plötzlich geht mitten im Flug nicths mehr, weil der Stecker keinen Kontakt mehd hat. Kein Einzelfall sondern Dauerthema in diversen Foren. Ich habe mir zusätzlich einen 2. „Throttle Quadrant“ gekauft, der direkt per USB an den Computer angeschlossen wird. 2 Triebwerke mit 2 Reglern steuern? Klingt theoretisch toll, in der Praxis sind die Regler zu unterschiedlich, so dass man nie gleich ist, trotz optisch gleicher Stellung. Dann nimmt das Ding ziemlich viel Platz weg. Bei mir liegt er seit über einem Jahr in der Ecke. Ein Thrustmaster Hotas X ist da weit Praktischer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.