Neuinstallation unserer FSX-Testversionmit FTX Global von ORBX

Wir haben uns entschieden und eine Neuinstallation unserer FSX
Testinstallation vorgenommen. In der Zukunft werden wir die Texturen
von FTX Global von ORBX benutzen.

Unsere FSX Testinstallation:
FSX Gold
ACC Pack installiert
FSX Global 2008
UTX
German Landmarks
FTX Global ORBX

Der benutzte Rechner ist gleich geblieben. Ein Intel I860
mit 4×3700 MHZ und eine Ati 5770 mit 1024 MB RAM.

Über FTX ORBX kann man jetzt gleich nach dem Erscheinen sehr kontroverse
Meinungen lesen. Für die einen ist es das Ei des Kolumbus und für die Anderen
ein durchaus verzichtbares neues FSX-Tool. Damit ihr euch selber ein Bild
machen könnt, habe ich mal einen Flug von EDDV Hannover nach EDVY Porta
Westfalica mit Bildern dokumentiert. Hier wurden folgende Add ons benutzt:
German Airports II (Payware), ETNW Wunstorf (Freeware), ETHB Bückeburg
(Freeware) EDVY Porta Westfalica (Freeware). Dass das Aussehen der Scenery
wenig mit der Realität zu tun hat, ist uns natürlich klar. Aber solange die
Landschaftstexturen automatisch eingefügt werden, wird sich daran nichts
ändern. Das Erscheinungsbild des Flugsimulator X ist aber realer geworden.
Wenn ihr eine Landschaft wollt, die dem Original entspricht, könnt ihr
nur eine fotoreale Scenery wählen.

Alle Bilder erhaltet ihr nach einem Klick auf das Vorschaubild in der
ursprünglichen Größe, damit nicht so viele Details verloren gehen.

Wir haben uns entschlossen unsere FSX-Installation in der oben
beschriebenen Konstellation weiter zu benutzen. Der Entschluss hat aber
ausschließlich optische Gründe. Sollte es einmal eine gute fotoreale Scenery
für Deutschland geben, so in der Qualität von den Niederlanden werden wir
dann sicherlich wieder wechseln.

Ich hoffe das euch der Artikel ein wenig geholfen hat, euch für oder
gegen FTX Global von ORBX zu entscheiden.

Viele Grüße Polonyus

PS: Über eine kleine Diskussion auf dieser
Seite würden wir uns freuen.

2 Gedanken zu “Neuinstallation unserer FSX-Testversionmit FTX Global von ORBX

  1. Hi,

    ich nutze auch UTX zusammen mit FTXG und nun habe ich die Feeware-Szenerie von Mark Aldridge Frankfurt-Airport v7.0 installiert. Dort ist danach aber bei mir z.B. die Commerzbank-Arena doppelt vorhanden. Den Airport habe ich ganz oben in der Szeneriebibliothek. Auch habe ich nun nochmals den UTX-Patch installiert, der doppelte Objekte vermeiden soll, hilft aber nicht, die Arena ist immernoch doppelt vorhanden. Habt ihr eine Idee ?

    Grüße,
    Reggy

    • Hallo Reggy,
      auch hier habe ich die Scenery zusammen mit Global 2008, UTX, GEX
      und den German Landmarks Version 1.40 getestet. Bei dieser Konfiguration
      sind keine von uns erkannten Fehler aufgetreten.

      Jetzt testen wir mit Global 2008, UTX, FTX Global
      und den German Landmarks. Es wird also nur bei neuen Tests
      auf Fehler in dieser FSX-Installationsvariante aufmerksam gemacht.

      Viele Grüße Reinhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.