LOWK Klagenfurt / Austria in der Version 1.20FSX Freeware von Manfred Marbler

Manfred Marbler hat die Freeware LOWK Klagenfurt auf die Version 1.20
überarbeitet und stellt uns ab heute die neue Version zum Download bereit.
Es wurden folgende Änderungen vorgenommen:

1) IKEA wurde hinzugefügt.
2) Alle Gebäude wurden mit hochauflösenden Texturen erstellt.
3) Alle Parkpositionen wurden mit Nummern versehen.
4) Das Vorfeld wurde belebt und hat jetzt Nachttexturen.
5) Die Static-Aircrafts haben alle die Bezeichnung STATIC … und
können jederzeit aus der Scenery entfernt werden. (Bei schwachen Rechnern.)
6) WICHTIG: Wenn Ihr die AUSTRIA-PRO-HD verwendet, löscht bitte die drei Area_Lp1_SnapOff…. Dateien aus der Scenery.
7) WICHTIG: Diese Scenery wurde im FSX (Flugsimulator X) getestet.

Der Designer Manfred Marbler entwickelt diese Freeware Scenery kontinuierlich
weiter. Das gefällt mir wesentlich besser, als wenn eine Scenery erstellt wird
und der Designer kümmert sich nie wieder um sein Werk. Hier habt ihr die Gewissheit
das vorhandene Fehler beseitigt werden und die Landschaft auch aktuell gehalten wird.

Ich möchte euch ein paar Bilder von den Änderungen nicht vorenthalten.
Die Fotos findet ihr in der unteren Galerie. Viel Spaß mit dieser tollen
kostenlosen Landschaft.


Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.

Um die Datei downloaden zu können, braucht ihr einen kostenlosen Account
bei AVSIM.NET. Der Ablauf ist wie folgt: Bei AVSIM einen Account erstellen,
dann in den Account einloggen und erst danach auf unseren Link zum Download klicken.

LOWK Klagenfurt / Austria Update aus die Version 1.20
FSX Freeware von Manfred Marbler
Dateigröße 188,00 MB

LOWK Klagenfurt / Austria - downloaden...

=================================================
Testrechner – verwendete Hardware:
Flugsimulator X – ACC – FS GLOBAL 2008 – UTX – ORBX FTX Global
Intel I7 2700K mit 4 x 4900 MHZ
Hyper-Threading ausgeschaltet
Wasserkühlung CORSAIR Hydro H100i
ASUS P8Z77M-PRO
16 GB RAM DDR 3 1600 G Skill Ares
Nvidia GTX 670 2048 GDDR5 RAM

SSD System 120 GB (Samsung 840 EVO)
SSD FSX 500 GB (Samsung 840 EVO)

WIN 7 Professional 64 Bit
==================================================

Wenn ihr die Freeware Scenery ausführlich getestet habt, wäre es
ganz toll, wenn ihr noch eine Bewertung macht. Nur so können wir auch
sehen ob wir mit der Auswahl der Szenerien halbwegs richtig liegen.
================================================

Über eine objektive Bewertung freuen wir uns:
[ratings]
================================================

Polonyus

4 Gedanken zu “LOWK Klagenfurt / Austria in der Version 1.20FSX Freeware von Manfred Marbler

  1. Sorry, aber die Installationsanleitung von dem Ersteller ist mal wieder unter aller Sau. Anstatt mal korrekte Angaben zur Installation zu machen, schreibt der Kasper nur sowas wie „Kopieren Sie Ordner 1 in Ihren Addon Ordner – Kopieren Sie Ordner 2 in Ihren Effekt Ordner“…

    Was zur Hölle ist daran so schwer, die Ordnerstrukturen gleich so aufzubauen, dass man das Addon einfach nur ins Hauptverzeichnis des FSX kopieren muss und fertig ist die Geschichte… so wie es jetzt ist, werde ich dieses Addon nicht installieren, da ich keine Lust darauf habe, mir den FSX zu zerschießen!

  2. Schöne scenery, funktioniert auch fast alles bei mir. Gibts davon noch mehr?
    Allerdings musste ich die Spotbeleuchtung entfernen. Erzeugten bei mir einfach große weiße voll ausgefüllte vieleckige Flächen.

  3. Ich finde die Scenery auch sehr schön und bin schon oft nach Klagenfurt geflogen.
    Allerdings habe ich ein Problem mit den static aircrafts in Kombination mit MyTraffic. Dann stehen an einem Gate gleich 2 Flugzeuge ineinander.

    Gibt es eine Möglichkeit die statischen Flugzeuge auszublenden?

  4. Habe gerade noch einmal durch die Readme und die Verzeichnisse geschaut und die Dateien gefunden.
    Es müssen die „Static“ Files im scenery-Ordner gelöscht werden.
    Damit hat sich die Frage schon geklärt und ich werde es in den nächsten Tagen ausprobieren.

    Sorry für den Doppelpost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.