LIQL Aeroporto Lucca Tassignano/Capannori Italienals Freeware für den Flugsimulator X

Der Airport LIQL Lucca Tassignano/Capannori im original:
Der kleine Flugplatz war früher ein Militärflugplatz mit dem Namen
„Enrico Squaglia“ und liegt in der Gemeinde „Capannori“ in der Nähe des Ortes
„Tassignano“ und wird heute auch für den Reiseverkehr genutzt. Er hat eine
asphaltierte Start und Landebahn mit einer Länge von 910 Metern. Das direkte Flugplatzgelände hat eine Größe von 4700 Quadratmetern auf dem sich vier Hangars
und ein paar andere Gebäude befinden. Das Gelände wird auch zur Brandbekämpfung
genutzt, beheimatet sind ein paar Hubschrauber und ein Erickson Air-Crane S-64.
ES ist das operative Zentrum der interkommunalen Katastrophenschutz Organisation.
Im Jahr 2008 wurde der Flughafen für den gewerblichen Verkehr geschlossen und wird
heute nur noch privat genutzt.

ICAO: LIQL
IATA: LCV
Koordinaten Dezimal: 43.825556°, 10.579167°
Name: Aeroporto di Lucca-Tassignano
Verwendung: Zivil
Betreiber: Società Aeroporto di Capannori SPA
Land: Italien
Region: Toscana
Lage: 5 km da Lucca
Altitude AMSL: 12 m
Landebahn: 10/28 910 Meter x 18 Meter Asphalt

Der Airport bei Google Maps:

Die Scenery für den Flugsimulator:
Es handelt sich um eine kleine gut gemachte Airfield-Scenery mit einem fotorealen
Untergrund. Die Gebäude sind realitätsnah in 3D mit Gmax erstellt worden. Der
Designer hat hier auch versucht ein gewisses Feeling zu erzeugen und das ist ihm
durchaus auch gelungen. Die Texturen haben durchweg eine für Freeware gute Qualität.
Obwohl ich den Flugplatz nicht kenne, erscheint mir allein durch das Aussehen und
die Anordnung der Gebäude hier schon ein gewisser Wiedererkennungswert vorzuliegen.
Durch das Anordnen einiger Details wirkt das Airfield auch niemals langweilig
sondern es lädt den Besucher zu einer Gelände Erkundung ein.

Unser Fazit:
Ich kann hier durchaus ein positives Fazit stellen. Ihr bekommt eine kleine
weitgehend fehlerfreie italienische Scenery zum Nulltarif. Auch eure
Installation des Flugsimulators wird nicht sonderlich belastet. Bei uns
ist kein Abfall der FPS-Werte zu erkennen gewesen. Von Abstürzen des FSX sind wir
beim Test auch verschont geblieben. Die Scenery bekommt von uns eine Empfehlung
zum Download. Ihr könnt damit sehr schön eure Italien Sammlungen vervollständigen.
Das Erkunden und Benutzen dieses Flugplatzes wird euch sicherlich viel Freude machen.

Die Bilder in der unteren Fotogalerie haben wir bei unserem Test auf dem Flugplatz
LIQL Lucca Tassignano/Capannori gemacht. Ihr könnt euch das kostenlose Add on
schon mal ansehen und entscheiden ob der Aeroporto zu eurer Italiensammlung passt.


Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.



Die Installation:
1) Die Datei „LIQL_Lucca20130219.zip“ aus dem Download wird in einen leeren
Ordner auf eurem Rechner entpackt.
2) Das Verzeichnis „LIQL_Lucca“ wird in den Ordner „D:FSXAddon Scenery“
verschoben. (Den Pfad „D:FSX“ müsst ihr natürlich auf eure Installation anpassen.)
3) Ihr startet den Flugsimulator und meldet die Scenery „LIQL_Lucca“ in
der Bibliothek des Flugsimulators an.
4) Jetzt beendet ihr den FSX und startet neu, dann wählt ihr LIQL als
Flugplatz aus und startet euren Freiflug – fertig.

LIQL Aeroporto Lucca Tassignano/Capannori Italien
als Freeware für den Flugsimulator X (Unbekannter Designer)
Dateigröße = 6,03 MB

LIQL Aeroporto Lucca Tassignano/Capannori - downloaden...

Scenery Entwickler besuchen...

============================================
Testrechner – verwendete Hardware:
Intel I7 860 mit 4 x 3700 MHZ
Asus P7P55D
8 GB RAM
Ati 5770 mit 1024 MB Ram

WIN 7 Ultimate 64 Bit
=============================================

Wenn ihr die Freeware Scenery ausführlich getestet habt, wäre es
ganz toll, wenn ihr noch eine Bewertung macht. Nur so können wir auch
sehen ob wir mit der Auswahl der Szenerien halbwegs richtig liegen.
================================================

Über eine objektive Bewertung freuen wir uns:
[ratings]
================================================

Polonyus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.