EDFV – Worms FSX Freewarevon Thomas Röhl FlightPort


EDFV – Original:
Der Flugplatz Worms wird als Verkehrslandeplatz ausgewiesen. Öffnungszeiten:
Winterzeit: 9:00 Uhr bis Sunset +30 (Lokalzeit)
Sommerzeit: 8:00 Uhr bis Sunset aber maximal bis 20:30 Uhr (Lokalzeit)
Der Flugplatz ist für Motorflugzeuge, Ultraleichtflugzeuge, Motorsegler,
Segelflugzeuge und Hubschrauber zugelassen, wobei das Maximalgewicht auf 5.700 kg beschränkt ist. Für Flugzeuge mit bis zu 10.000 kg MTOW gibt es eine PPR-Regelung.
Das Airfield ist mit einer 900 m langen und 23 m breiten Asphaltpiste (06/24) und
einer 930 m langen Grasbahn (06L/24R) ausgestattet.

Icao Code: EDFV
Koordinaten:
49° 36′ 23.44″ N, 8° 22′ 6.24″ E
49.606511°, 8.3684°

90 m ü. MSL

Die Scenery:
Da können wir nur danke zu Thomas Röhl sagen, mit der Umsetzung dieses Platzes
wird eine weitere Lücke im Rhein-Main-Neckar-Raum geschlossen. Wie von Thomas
Röhl nicht anders erwartet, hat er uns mit EDFV Worms einen Flugplatz beschert
der eine richtige Augenweide darstellt. Alle wesentlichen Airfieldgebäude sind
in dieser Scenery enthalten und auch die Vegetation ist in einer sehr
detaillierten Form vorhanden. Hier hat sich der Designer sehr viel Mühe auch
mit kleineren Details gegeben. Die Szenerie ist kompatibel zur VFR-Szenerie
West und zur Ultimate Terrain X Reihe.

Fazit:
Für den Download dieser Scenery können wir uns bei Thomas Röhl eigentlich nur
noch bedanken. Der Flugplatz ist Freeware und in der Qualität bei guter Payware
angesiedelt. Unsere FSX-Installation, (Intel I860 mit 4×3700 MHZ) ist mit dem
Airfield problemlos klargekommen. (Kein Ruckeln oder Stottern und unerklärliche Abstürze sind auch nicht vorgekommen.) Auch diese Scenery kann ich euch mit
gutem Gewissen uneingeschränkt empfehlen.

Beim Testen haben wir wieder viel fotografiert, damit ihr auch ein
paar schöne Bilder zu sehen bekommt. So kann man gleich entscheiden
ob der Flugplatz gefällt.


Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.


EDFV Worms könnt ihr euch im Videoclip schon mal ansehen.

EDFV – Worms FSX Freeware
von Thomas Röhl FlightPort
Dateigröße = 10,10 MB

EDFV - Worms FSX Freeware - downloaden...

FlightPort GmaxLib Version 4.3.1
Dateigröße = 41,10 MB

FlightPort GmaxLib Version 4.3.0 - downloaden...

Die Installation der Scenery:
Nach dem Download entpackt ihr die *.zip Datei in einen leeren Ordner eurer
Wahl. Dann kopiert ihr das Verzeichnis „Worms_X_V1_0“ in den FSX „Addon Scenery“
Ordner. Jetzt ruft ihr den Flugsimulator auf und meldet Worms im FSX an. Nun
den FSX beenden, dann starten und EDFV aufrufen und schon kann es losgehen.

Nutzer der VFR Germany West und der German Landmarks müssen unbedingt die
Szenerie AFD in der Priorität unterhalb der Worms-X Szenerie haben. Ansonsten
gibt es unerfreuliche doppelte Runways und Taxiways.

Mit Hilfe des Szenerie-Konfigurators ist ein Wechsel zwischen Sommer-
und Winter-Textur möglich. Er befindet sich im Hauptordner der Szenerie und muss
nicht installiert sondern einfach nur aufgerufen werden.

Wenn ihr die Freeware Scenery ausführlich getestet habt, wäre es
ganz toll, wenn ihr noch eine Bewertung macht. Nur so können wir auch
sehen ob wir mit der Auswahl der Szenerien halbwegs richtig liegen.
================================================

Über eine objektive Bewertung freuen wir uns:
[ratings]
================================================

Polonyus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.