Das FS MAGAZIN 4/2016 kommt…

…am Donnerstag, den 02. Juni 201 in den Handel. Die Print- und ePaper-Abonnenten wurden wie immer bereits vorab beliefert.

Auszüge aus dem Inhalt:

Editorial
…über „Big Brother is watching you“ und über „Vorausmeckerer“ in der Flusi-Szene.

Aktuelles
…über „Fliegende Legende“ in Duxford sowie Lernferien-Teilnehmer und Redaktionsbesuche.

Kurzmeldungen
…über die „CDU auf dem Tablet“, über „fröhliche Szenerien“, den „letzten Befehl“ des FS Commanders, viel los im Moos, „XPandierenden Realismus“, über „Inselflüge“, „Katerstimmung“ und die „Schiffsglobalisierung“.

Szenerien
…über Berlin-Tegel X, das Nord (mit ohne Licht) Alta X, LIRQ Firence Peretola, die „UrlaubsgeLEGEnheit“ Girona Costa Brave LEGE und „Let’s have a LUKK: Chisinau 2016, eine dicke, leckere Tomate mit dunklen Stellen sowie die virtuelle österreichische Luftrettung.

Flugzeuge
Henning Remmers berichtet über das „Gelbe Ungeheuer“, die T-6 Texan von A2A, die er real vor fünf Jahrzehnten geflogen ist. Frank Schmidt hat sich PA-23 Aztec angesehen, die ganz und gar kein „Ätztruck“ ist. Harald Kainz ist schneller als der Schall geflogen: Mit der F-100D von Milviz und Andreas R. Schmidt war überhaupt nicht geknickt von der gekonnt geknickten F4U-1 Corsair „Birdcage“.

Die exklusiven simflight-Seiten…
Diesmal bewegt Frank Schmid die Szene mit der Frage „Fliegst Du schon oder patschst Du noch?“ und Ingo Voigt führt uns von Gilgit in Pakistan via Kabul nach Kandahar nach Afghanistan.

Flugtraining
Rainer Pecksen gewährt uns Durchblick – mit dem Head Up Guidance System der Dash 8 Q400 Pro Edition.

Prepar3D
Alexander M. Metzger sagt uns, warum sich ein Umstieg auf den P3D v 3.2 lohnen kann…

Reingeschaut
Johannes „Gianni“ Kimla hat den  Simulatorcockpit-Betreiber Synthetic 737 in Oberösterreich besucht.

X-Plane
Lückenschluss im Westen Washingtons: Airport Pullman-Moscow XP im ewigen Herbst, „Rio die Zweite“ über den Airport Santos Dumont von Richard G. Nunes und Marcelo Nielsen, das „Rollout zum Roll in“ über die Embraer E-175 von X-Crafts, die tolle v5 der x737 sowie X-Plane 10 im fünften Jahr.

°°°°°°°°°

Downloads
…zum kostenlosen Herunterladen gibt es diesmal wie stets die Linkliste mit vielen anklickbaren URLs sowie den Plusartikel „Windows 10: Heim zu Mama“, mit dem das noch bis zum 29. Juli 2016 kostenlos erhältliche Betriebssystem aus Anwendersicht vorgestellt und für die Eignung zur Flugsimulation bewertet wird.

———-

Verfügbarkeit
…das gedruckte FS MAGAZIN ist im Bahnhofs- und Flughafen-Buchhandel sowie bei ausgewählten Anbietern in der Fläche in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu haben sowie bei bei Aerosoftwww.aerosoft.com und im Luchtvaart Hobbyshop www.aviationmegastore.com am Amsterdamer Flughafen Schiphol. Der Bezug von gedruckten wie elektronischen Varianten für Smartphones und Tablets ist via Pressekatalog, der jetzt United Kiosk www.united-kiosk.de heißt (auch im Abo) möglich – der von PDF’s zusätzlich bei simMarket www.simmarket.com. Günstige Abonnements gibt es zudem direkt beim Verlag leserservice@fsmagazin.de. Hier sind auch Nachbestellungen älterer Ausgaben möglich – solange der Vorrat reicht.

Hausinterne Flugsimulator-Kurse…
…zum FS 2004 und FS X – auf Anfrage auch X-Plane 10 – können beim Verlag im Haus Rehblick besucht werden. Eingerahmt vom schönen Hochschwarzwald und bedarfsweise mit Kontakt zur Außenwelt per WLAN lassen sich in einer unserer Ferienwohnungen ebenso schöne Tage – und sogar ein anschließender Urlaub – verbringen. Einschließlich von Kursstunden in der Redaktion des FS MAGAZIN ganz nach dem Bedarf und den Wünschen der PC-Piloten. Näheres im FS MAGAZIN oder direkt bei der Redaktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.