Curtiss Raid Rambler III DoppeldeckerFSX Freeware von Craig Richardson & Classic Wings


Das original Flugzeug:
Gleich nach der Gründung seiner eigenen Firma entwickelte Wilfrid T. Reid
die „Curtiss Raid Rambler III“ für die kanadische Regierung. Das Flugzeug
wurde in der Hauptsache zur Schulung eingesetzt. Der Rambler war ein weitgehend konventionell gebauter Anderthalbdecker mit Flügeln und Warren Traversen, die
rückwärts für Transport oder Lagerung gefaltet werden konnten. Der Rumpf war
eine mit Stoff bezogene Stahlrohrkonstruktion und der Pilot und ein Passagier
saßen im offenen Cockpit. Der Erstflug am 23. September 1928 endete fast in einer
Katastrophe, da die Querruder klemmten. Der Rambler wurde weiter entwickelt und im
Jahr 1931 eine verbesserte Version, die Rambler III mit dem stärkeren Gipsy
III-Motor in Dienst gestellt.

Technische Daten:
Crew: ein Pilot
Capacity: 1 Passagier
Length: 7.31 m (24 ft 0 in)
Wingspan: 10.06 m (33 ft 0 in)
Height: 2.44 m (8 ft 0 in)
Wing area: 22.1 m2 (238 ft2)
Empty weight: 488 kg (1,075 lb)
Gross weight: 749 kg (1,650 lb)
Powerplant: 1 × de Havilland Gipsy II, 90 kW (120 hp)

Geschwindigkeit:
Maximum speed: 180 km/h (112 mph)
Range: 170 km (118 miles)
Service ceiling: 4,270 m (14,000 ft)

Das Add on von Craig Richardson & Classic Wings:
Der Download von Classic Wings kommt mit einer Textur, dafür aber in einer
super Qualität. Ich denke das da noch einiges an Repaints folgen wird.
Der Leichtbau Doppeldecker ist nur mit den wichtigsten Instrumenten ausgestattet,
dafür ist das VC aber superablesbar. Die Flugeigenschaften sind gutmütig und
auch von Anfängern beherrschbar. Außerdem hat Classic Wings der „Curtiss Raid
Rambler III“ noch einen gut passenden Sound spendiert. Wie alle Flugzeuge die
von „Craig Richardson“ gemacht wurden, braucht über die Qualität nicht diskutiert
zu werden, sie ist im Bereich guter Payware angesiedelt.

Fazit:
Die „Curtiss Raid Rambler III“ ist das ideale Flugzeug um neue Szenerien und
Flugplätze richtig zu erkunden oder um VFR die Gegend anzusehen. Die
Flugeigenschaften sind nach der Meinung von Experten im realen Bereich
angesiedelt aber eben wie beim Original „gutmütig“. Unsere FSX-Installation hat während des Testes keine Probleme verursacht. Ab Mittelklasse-Rechner werdet
ihr kein Stottern und Ruckeln mehr feststellen können. Craig Richardson & Classic
Wings stellen euch hier einen tollen Doppeldecker als Freeware zum Download zur Verfügung. Ich kann allen Oldtimer-Fans nur raten, das Angebot anzunehmen.

Die Bilder des tollen Doppeldeckers „Curtiss Raid Rambler III“
solltet ihr euch ansehen. Ein wirklich gutes Add on von Classic Wings.


Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.


Noch ein Video mit der „Curtiss Raid Rambler III“.

Die Installation:
1) Ihr entpackt die *.zip Datei in einen leeren Ordner.
2) Das Verzeichnis „Curtiss_Reid_Rambler“ wird in den „Aircraft“
Ordner des FSX kopiert.
3) FSX starten und die Raid Rambler III auswählen.
4) Flugplatz wählen und abfliegen.

Curtiss Raid Rambler III Doppeldecker
FSX Freeware von Craig Richardson & Classic Wings
Dateigröße = 38,20 MB

Curtiss Raid Rambler III  - downloaden...

============================================
Testrechner – verwendete Hardware:
Intel I7 860 mit 4 x 3700 MHZ
Asus P7P55D
8 GB RAM
Ati 5770 mit 1024 MB Ram

WIN 7 Ultimate 64 Bit
=============================================

Wenn ihr die Freeware Scenery ausführlich getestet habt, wäre es
ganz toll, wenn ihr noch eine Bewertung macht. Nur so können wir auch
sehen ob wir mit der Auswahl der Szenerien halbwegs richtig liegen.
================================================

Über eine objektive Bewertung freuen wir uns:
[ratings]
================================================

Polonyus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.