A332L2 Super Puma „Cougar“ Helikopterals Freeware für den Flugsimulatorvon Dirk Fassbender und Hauke Keitel

Zum Original:
Der A332L2 Super Puma „Cougar“ Helikopter wird von zwei Motoren und einem Vierblatt
Rotor angetrieben. Der Hubschrauber ist 1978 das erste Mal ausgeliefert worden. Das
Hubschraubermodell wird von der EADS-Tochter „Eurocopter“ bis zum heutigen Tage
gebaut. Die A332L2 Super Puma wurde zu zivilen und militärischen Zwecken gebaut
und konstruiert. Der Hubschrauber ist auch in der Lage größere Außenlasten zu
transportieren. (10 000 KG)

Die technischen Daten:
Besatzung: 2
Passagiere: 19
Länge: 16.29 m (53.44 ft)
Rotor Durchmesser: 15.6 m (51.18 ft)
Höhe: 4.80 m (15.09 ft)
Leergewicht: 4,500 kg (9,920 lb)
Zuladung: 4,100 kg (9,040 lb)
Max. Abfluggewicht: 8,600 kg (18,960 lb)
Motoren: 2 × Turbomeca Makila 1A1 turboshaft, 1,300 kW (1,742 shp) each

Performance:
Höchstgeschwindigkeit: 262 km/h @ 8,600 kg gross (141 kt)
Reisegeschwindigkeit: 252 km/h @ 8,600 kg gross (136 kt)
Reichweite: 841 km @ 8,600 kg gross (454 nm)
Service ceiling: 6,100 m (20,000 ft)
Steifrate: 8.2 m/s @ 70 kt & 8,600 kg gross (1,620 ft/m @ 70 kt)

FSX-Add on A332L2 Super Puma „Cougar“ Helikopter.
Dieses Add on ist für den Flugsimulator X mit Acceleration Pack konstruiert
worden und funktioniert auch nur in Verbindung mit dem AC-Pack einwandfrei. Die
beiden Designer Dirk Fassbender und Hauke Keitel haben sich mit dem Add on wirklich
große Mühe gegeben und das hat dann zu wirklich guten Ergebnissen geführt. Im
Download sind vier sehr gute und auch realistische Texturen enthalten, das sollte
am Anfang eigentlich reichen. Auch das sehr reichhaltige VC hat mir gut gefallen.
Alle Instrumente sind gut ablesbar und zu bedienen. Die Flugeigenschaften sind als
gut und realistisch zu bezeichnen. Kein Wunder denn Dirk Fassbender ist im Hauptberuf
Helikopter Pilot. Außerdem bekommt ihr ein ausführliches Manual der beiden Designer
im Download mitgeliefert. Hier sind die Installation des Helikopters, der Autopilot
und alles Weitere beschrieben. Das Manual ist leider nur in Englisch vorhanden,
wer damit ein Problem hat, muss es von Google übersetzen lassen.

Unser Fazit:
Dirk Fassbender und Hauke Keitel haben hier ein tolles Freeware Modell zum Download
gestellt. An der A332L2 Super Puma haben wir nichts zum Meckern gefunden. Angefangen
von der wirklich kompletten Ausstattung über die guten Texturen bis zum
hervorragenden VC, alles was ihr braucht, auch ist vorhanden. Den Sound des
Hubschraubers habe ich auch noch als sehr realistisch eingestuft. Was uns ein wenig
gewundert hat, trotz der tollen Qualität sind unsere FPS immer im tolerierbaren
Bereich geblieben. Auch unsere FSX-Installation hat den Test klaglos überstanden.
Dieses Add on ist für alle Hubschrauber Liebhaber ein dickes Must Have“ und
bekommt natürlich die passende Download Empfehlung. Für Anfänger ist der Helikopter
nur bedingt geeignet. Um gut damit klarzukommen, solltet ihr euch wirklich intensiv
mit dem Manual beschäftigen. Wenn ihr das gemacht habt, werdet ihr dafür auch mit
sehr viel Spaß belohnt werden.

Alle Bilder die wir beim Test gemacht haben, findet ihr in der Galerie unterhalb.
Ein bisschen Einarbeitung vorausgesetzt bekommt ihr einen wirklich guten
Hubschrauber für den Flugsimulator, mit dem ihr euch längere Zeit beschäftigen
könnt.


Wenn ihr auf das Bild klickt, wird es vergrößert und in einer Breite
von 900 Pixeln angezeigt. Beendet wird durch Drücken der ESC-Taste.



Installation:
1) Die Datei „HC075DI_AS332L2_FSX_ACCELERATION.zip“ wird in ein leeres
Verzeichnis entpackt.
2) Alle Dateien aus dem Ordner „gauges“ werden in den gleichnamigen FSX
Ordner kopiert.
3) Der Ordner „AVAD“ kommt in den „Sound“ Ordner eurer FSX-Installation.
4) Die beiden Verzeichnisse „AS332L2“ und „AS332L2S“ werden in den Ordner
„D:FSXSimObjectsRotorcraft“ kopiert.
5) Eigentlich seid ihr jetzt fertig, aber weit gefehlt, jetzt müsst ihr euch
mit eurem neuen Hubschrauber beschäftigen. Aber ansehen dürft ihr euch das Gerät
schon mal. Also FSX starten, einen Helikopter auswählen und einen Freiflug starten.

A332L2 Super Puma „Cougar“ Helikopter
als Freeware für den Flugsimulator von Dirk Fassbender und Hauke Keitel
Dateigröße = 42,90 MB

A332L2 Super Puma


ZIP Hooster besuchen...

============================================
Testrechner – verwendete Hardware:
Intel I7 860 mit 4 x 3700 MHZ
Asus P7P55D
8 GB RAM
Ati 5770 mit 1024 MB Ram

WIN 7 Ultimate 64 Bit
=============================================

Wenn ihr die Freeware Scenery ausführlich getestet habt, wäre es
ganz toll, wenn ihr noch eine Bewertung macht. Nur so können wir auch
sehen ob wir mit der Auswahl der Szenerien halbwegs richtig liegen.
================================================

Über eine objektive Bewertung freuen wir uns:
[ratings]
================================================

Polonyus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.